logo

Ausbildung zum ÜL Snowboard Grundstufe

  • Mitglied bei den Naturfreunden
  • Alter: 16 Jahre
  • 1. Hilfe-Schein (8 Doppelstunden, nicht älter als 2 Jahre)
  • Teilnahme an einem Sichtungslehrgang der Bundesfachgruppe
  • Literatur: „Snowboard Lehrplan“ (ISBN 3-405-16483-4) „Ski-Lehrplan Basic“ (ISBN 3-405-14214-9) und die „Lehrbriefe Alpin“ der NaturFreunde „Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien für Übungsleiter Snowboard“ (99 kB)
  • praktisches Können: Beherrschung der Schwungprinzipien
    1. Kurvenfahren mit Beugen der Beine
    2. Kurvenfahren mit Strecken der Beine
    3. Kurvenfahren nach Vorausdrehen
  • körperlich gute konditionelle Verfassung
  • Ausrüstung: Freestyleausrüstung, Board und Schuhe sollen dem heutigen Stand der Technik entsprechen
  • Prüfungsinhalte: Fahrkönnen, Fachwissen, Lehreignung
  • Ausbildungsdauer 7 Tage

Für die Übungsleiter Grundstufen- und Oberstufenausbildung und -prüfung ist das Bundeslehrteam verantwortlich. Die Meldungen müssen von den Ausbildungsleitern der jeweiligen Landesverbände abgegeben werden. Interessenten des Landesverbandes Bayern werden daher gebeten sich bei Arwed Raab zu melden, um die weiteren Details abzustimmen.

Grundsätzlich kann am Ausbildungs- und Prüfungslehrgang ÜL Snowboard Grundstufe nur zugelassen werden, wer vorher am Sichtungslehrgang teilgenommen hat. Falls ihr Fragen habt bzw. weitere Informationen benötigt werden, bitte einfach melden!

Diese Seite wurde mit freundlicher Genehmigung von www.schneesportteam.de übernommen!

© 2019 Naturfreunde Landeslehrteam Bayern Süd
Design by Jürgen Blank (Basis DreamSquare vonfio.de)